Kirchen Pfarrei Giswil

St. Laurentius - Rudenz | St. Anton - Grossteil

Jugend

Offene kirchliche Jugendarbeit

www.junge-kirche-giswil.ch

Jungwacht und Blauring

Abenteuer, die du sonst nie erlebst, die du nie vergessen wirst, die dich stark machen und die du dir nicht vorstellen kannst. Das und vieles mehr ist Jungwacht und Blauring. Gemeinsam wird bei Gruppenstunden und in Lagern etwas unternommen, auf die Beine gestellt, in der Natur erlebt und so Freunde/Freundinnen fürs Leben gewonnen.

Homepage: www.jubla.ch.

Blauring

Präses Daniela Supersaxo 079 364 27 96 daniela.supersaxo@pfarrei-giswil.ch
Scharleitung Lisa Berchtold 079 551 95 88
Carmen Bürgi 076 451 01 14


Jungwacht

Präses Gabriel Bulai 041 675 11 16 gabriel.bulai@pfarrei-giswil.ch
Scharleitung Remo Achermann 079 811 40 72 remo-achermann@hotmail.ch
Sandro Graber 079 887 58 86 f-graber@bluewin.ch

Ministranten/innen

Wer die Sakramente der Taufe und der Erstkommunion empfangen hat kann Ministrantin / Ministrant werden. Ministrant bedeutet Diener. Die Minis dienen nämlich im Gottesdienst. Sie übernehmen verschiedene Aufgaben und helfen dem Priester.

Neben den Einsätzen in den Gottesdiensten gibt es für die Minis eine Vielzahl von Anlässen: Ausflüge, Spielnachmittag, Besuch vom Samichlaus, Glacéessen, Mini-Zmorgä, Kantonaler Minitag und alle drei Jahre das grosse deutschschweizerische Minifest.

Erfahrene Minis können ab dem 8. Schuljahr Mini-Leiter*innen werden. Sie helfen beim Einführen der neuen Minis und beim Organisieren der Anlässe mit und hecken auch mal etwas ganz Neues aus.

 

Präses Gabriel Bulai 041 675 11 16 gabriel.bulai@pfarrei-giswil.ch

Sternsinger

Die Sternsinger gehen – gekleidet wie die Hl. Drei Könige – um den 6. Januar von Haus zu Haus und bringen den Segen Gottes zu den Menschen. Sie tun es, indem sie Lieder singen, Gedichte aufsagen und mit Kreide die Buchstaben C+M+B (Christus Mansionem Benedicat = Christus segne dieses Haus) an die Haus- und/oder Wohnungstüre schreiben.

In ihren Sparbüchsen sammeln sie Geld für Benachteiligte, Randständige, Hilfsbedürftige. Sie setzen damit ein Zeichen der Solidarität. Denn: Gottes Segen und Liebe gilt allen Menschen ohne Unterschied.

Kontakt Gabriel Bulai 041 675 11 16 gabriel.bulai@pfarrei-giswil.ch

IFY Webdesign